spektrum-praxis-goldberg-mettmann_betriebsmedizin

BETRIEBSMEDIZIN

Als ermächtigter Betriebsarzt betreut und berät Herr Halbedel seit 1993 zahlreiche Firmen und Einrichtungen aus der Region nach §3 des ASiG (Arbeitssicherheitsgesetz).

Referenzen: Gesundheitsbetriebe 2017 / Gewerbliche Betriebe 2017

Seit 2013 ist er als Multiplikator der BGW bei der ÄkNo im „Unternehmermodell Arztpraxen“ als Referent tätig.

Termine
02104 – 2 72 88

Goldberger Str. 114
40822 Mettmann

Klaus Halbedel

Mit dem Zusatz-Tool „Prozessberatung“ zeigt Herr Halbedel Arbeitgebern und Arbeitnehmern auf, wie man betriebliche Gesundheitsmaßnahmen (z. B. psychische Belastungen) als Prozess positiv und nachhaltig im Unternehmen etablieren kann.

Aktuell (2017) läuft die Qualifizierung zum „Systemischen Arbeitsschutzberater“.

Zu seinen Aufgaben gehören neben regelmäßigen Begehungen von Arbeitsplätzen und der Teilnahme an Arbeitsschutzsitzungen (ASA) auch die Beratung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer in allen Fragen des Gesundheitsschutzes (wie z. B. ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, Einsatz von PSA, Organisation „Erste Hilfe“, stufenweise Wiedereingliederung von Langzeit- und Schwerkranken, Themen wie Mobbing und Sucht). Die Durchführung von Impfungen sowie Unterweisung und Fortbildungen von Mitarbeitern und Führungskräfte sind ebenfalls Bestandteil seiner Leistungen. Ebenso der gute Kontakt zu zuständigen Arbeitsschutz- und sonstigen Behörden.

Ein zweiter, großer Teil seiner Aufgaben sind die Durchführung von arbeitsmedizinischen Vorsorgen nach der aktuellen ArbMedVV (Arbeitsmedizinische Vorsorgeverordnung) sowie Untersuchungen nach anderen Rechtsverordnungen.

Beispiele Betriebsmedizin und Prozeßberatung
  • Moderierte Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Beratung und Begleitung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Unterstützung Betrieblichen Eingliederungsmanagment (BEM)
  • Arbeitsplatzbegehungen, Ergonomieberatung
  • Arbeitssicherheitsausschußsitzungen (ASA)
  • Unterweisungen, Fortbildungen
Beispiele zu arbeitsmedizinischen Vorsorgen
  • Pflicht- und Angebotsvorsorge – Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung
  • Angebotsvorsorge – Tätigkeiten am Bildschirm
  • Angebotsvorsorge – Muskel- und Skelettbelastung
  • G26.3 Eignungsuntersuchung – Tragen schwerer Atemschutz
  • Untersuchungen nach Mutterschutzgesetz
Ihr Spezialist

Klaus F. Halbedel ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Betriebsmedizin und Tauchmedizin GTÜM e.V.